Japanisches Wachs


Japanisches Wachs

Deutsch-Russische Wörterbuch der Chemie. 2014.

Смотреть что такое "Japanisches Wachs" в других словарях:

  • Japanisches Wachs — Japanisches Wachs, s. Pflanzentalg …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Japanisches Wachs — Japanisches Wachs, Japantalg (Cera japonĭca), Pflanzenfett aus den Zellen des Samengewebes des in China und Japan heimischen Baums Rhus succedanĕa L …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Wachs — Wachs. lat. cera, nennt man sowohl denjenigen Stoff, der aus gewissen Pflanzen, wie z.B. aus den Beeren der myrica cerifera schwitzt, als auch besonders den, der durch den Lebensproceß im 2. Magen und den Gedärmen der Bienen durch Umwandlung des… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Pflanzenwachs — (vegetabilisches Wachs), starres Pflanzenfett von höherm Schmelzpunkte, das nicht, wie die echten Fette, aus Glyzeriden besteht. Karnaubawachs (Cereawachs), von der brasilischen Palme Copernicia cerifera, deren Blätter es auf beiden Seiten… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Industriepflanzen — Fig. 1. Callitris quadrivalvis Vent. (Thuja articulata Vahl., Sandarakbaum), ein Strauch oder ein 6 m hoher Baum aus der Familie der Koniferen, mit lockerabstehenden, dünnen, etwas zusammengedrückten, an den Knoten im trocknen Zustand leicht… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Fette und Öle liefernde Pflanzen und Tiere — (hierzu die Tafel »Fett und Öl liefernde Pflanzen«). Fette sind im Pflanzenreich ganz allgemein verbreitet und namentlich in Früchten und Samen in größerer Menge aufgespeichert, so daß die vegetabilischen Fette, die festen sowohl als die Öle,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pflanzentalg — (vegetabilischer Talg), starres Pflanzenfett von höherm Schmelzpunkt und der Zusammensetzung der echten Fette. Chinesischer Talg besteht aus der festen Fettschicht, welche die Samen von Sapium sebiferum umgibt, und wird in China und Ostindien… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nan’yō Kōhatsu — Fabrik der Nan’yō Kōhatsu in Saipan Die Nan’yō Kōhatsu K.K. (jap. 南洋興発株式会社, Nan yō Kōhatsu Kabushiki Kaisha, kurz: Nankō) war ein japanisches Unternehmen, das die wirtschaftliche Entwicklung in Mikronesien und Südostasien fördern und die… …   Deutsch Wikipedia

  • Jinmeiyō-Kanji — (jap. 人名用漢字, dt. „Schriftzeichen für Personennamen“) sind 985 japanische Schriftzeichen (Kanji), die vom japanischen Justizministerium als Ergänzung zu den 1.945 Jōyō Kanji zugelassen sind. Hintergrund ist, dass ohne diese Ergänzung zu den Jōyō… …   Deutsch Wikipedia

  • Pelzarten — Pelzhändler 1890 in der kanadischen Provinz Alberta Als Pelz bezeichnet man das Fell von Säugetieren mit dicht stehenden Haaren sowie das daraus gearbeitete Kleidungsstück. Rauchwaren, österreichisch auch Rauwaren, sind zugerichtete, das heißt zu …   Deutsch Wikipedia

  • Shokuhin Sample — Das falsche Essen kann elaborierte Formen annehmen Shokuhin Sample (jap. 食品サンプル, Shokuhin sampuru, dt. „Lebensmittelbeispiel“) ist die japanische Bezeichnung für nachgemachte Nahrungsmittel aus Plastik oder Wachs. Diese Nahrungsimitate befinden… …   Deutsch Wikipedia